WAZ, 21. Dezember 2011

 

Das »Vokal-Quartett-Essen« wurde im September 2009 von vier Sängern gegründet, die ihre musikalische Heimat am Aalto-Musiktheater, Essen haben. Zusammengefunden haben sie durch ihre gemeinsame Begeisterung für das Lied und das Musizieren miteinander im kleinen Raum im Gegensatz zur großen musikalischen Geste auf der Opernbühne.

 

Das Repertoire umfasst Werke für zwei bis vier Singstimmen mit und ohne Klavier von Haydn, Schubert, Schumann, Mendelssohn und Brahms.

 

Das »Vokal-Quartett-Essen« sind Anne Katrin Rosenstock (Sopran), Marion Thienel (Alt), Ulrich Wohlleb (Tenor) und Michael Haag (Bass).

 

»Im Grünen zu singen …« lautet eines der aktuellen Programme. Die Kompositionen von Brahms, Schumann und Schubert für Gesangsquartett und Klavier zu vier Händen handeln von Liebesleid und Liebesfreud' aber auch von der Freude am Leben und an der freien Natur.

 

Weihnachtlichen Konzertgenuss und Pfefferkuchen für die Ohren bietet das Programm »Freu' Dich Erd und Sternenzelt« mit Werken von Bach, Händel, Praetorius, Cornelius und Reger. Hierzu hat das »Vokal-Quartett-Essen« den Erzähler Andreas Schöneich eingeladen gemeinsam Weihnachtsgedichte und -erzählungen zu lesen und musikalisch zu umrahmen.

 

Zu den Hörproben (Audio) >>

www.vokal-quartett-essen.de

 

Falls Sie nähere Informationen über einzelne Programme haben möchten, so kontaktieren Sie bitte Anne Katrin Rosenstock: